Musikschule im Herbst 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Das neue Schuljahr hat begonnen und viele haben noch mit der Anmeldung in der Musikschule gewartet, weil nicht abzusehen war, wie das neue Schuljahr ablaufen wird.
Jetzt gibt es darüber endlich mehr Klarheit: Wie alle anderen Bereiche ist auch die Musikschule in das neue „Ampelsystem“ des Bundes eingebunden und damit genaueren Regeln und Bestimmungen unterworfen. Bis „orange“ wird Einzelunterricht und Unterricht in Kleingruppen jedenfalls möglich sein, sogar bei „roter Ampel“ ist ein Einzelunterricht erlaubt, sofern nicht andere Anordnungen Distance Learning erzwingen. Daher gehe ich von einem weitgehend normalen Unterricht in diesem Schuljahr aus.


Hygienevorschriften, vor allem Hände waschen/desinfizieren und Abstand halten, müssen selbstverständlich weiterhin eingehalten werden. Auch ein Verweilen in der Musikschule ist leider nicht erlaubt, die Schüler kommen direkt zum Unterricht und verlassen das Schulgebäude unmittelbar danach.
Genauere Informationen und Details zu den neuen Bestimmungen findet man im „Leitfaden Musikschulen in Herbst 2020“.


Größere Veranstaltungen der Musikschule werden vorerst nicht stattfinden, Klassenabende und Auftritte in kleinerem Rahmen wollen wir aber jedenfalls durchführen. Also sind uns alle Möglichkeiten gegeben, dass das Schuljahr 2020/21 wieder ein spannendes und interessantes Unterrichtsjahr wird. Das Lehrerteam der Musikschule freut sich schon auf den Unterricht.

Mag. Anton Straka, Musikschuldirektor